Schriftgröße: A A A . Sitemap . English

 

 

 

Mag.a Sandra Rigler

 

 

  • Diplomstudium der Psychologie an der Universität Salzburg
  • Thema der Diplomarbeit: "Die Bedeutung von Schlaf für das Erlernen einer großmotorischen Aufgabe und der Zusammenhang verschiedener Schlafparameter mit der allgemeinen und motorischen Lernfähigkeit"
  • Bachelorstudium der Philosophie an der Universität Salzburg                                                                                                  
  • seit März 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IBE

  

Arbeitsschwerpunkte:

  • Rehabilitation
  • Gesundheit
  • Arbeit
  • Evaluierungen

 

 

Aktuelle Projekte:

  • Reha Next (BBRZ)
  • Befragung KundInnenzufriedenheit (NEUE HEIMAT Wohnungs- und SiedlungsgesmbH)
  • Wissenschaftspreis

 

 

Publikationen und Konferenzbeiträge:

  • Evaluationspraxis der beruflichen Rehabilitation (Vortrag mit Maria Presting im Rahmen der Frühjahrstagungen der DeGEval AK Gesundheitswesen, Ferdinand Porsche Fern FH und Pro mente Forschung zum Thema "Die Rolle der Evaluation im Feld der Rehabilitation" in Wien, Mai 2017)

    Psychische Gesundheit und Arbeitsmarktintegration im Jugendalter - Ausgewählte Studienergebnisse (Impulsreferat mit Sandra Rigler im Rahmen der AK-Veranstaltungsreihe "Ich kann was. Ich bin was. Reicht das? - Wie arbeitsfähig ist unsere Jugend?" AK Steyr, November 2016)

  • Eine systematische Analyse der Angebotslandschaft für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche in Oberösterreich (Vortrag mit Marlene Lentner im Rahmen der 5. Österreichischen Berufsbildungsforschungskonferenz, Juli 2016)
  • Abbrüche von beruflichen Reha-Ausbildungen (Vortrag im Rahmen des 25. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquiums: Gesundheitssystem im Wandel - Perspektiven der Rehabilitation, März 2016)
  • Lentner, Marlene/ Rigler, Sandra (2016): Eine systematische Analyse der Angebotslandschaft für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche in Oberösterreich, in: WISO, 39 (1), S. 85-98

             

 

Weiterbildungen:

  • Interne Weiterbildung zu Qualitativer Sozialforschung (Linz, Mai 2017)
  • Interne Weiterbildung zu Fokusgruppen (Linz, Jänner 2017)
  • Tagung der Arbeiterkammer OÖ: "Drop-In statt Drop-Out - Was geschieht mit jungen Ausbildungsabbrechern/-innen? Überblick - Reflexion - Perspektiven" (Linz, 06.10.2016)
  • 19. Jahrestagung der DeGeval: "Zwischen Nutzung, Einfluss und Nachhaltigkeit - Wie wirken Evaluationen in unterschiedlicen Systemen?" (Salzburg, 22.09.2016-23.09.2016)
  • 5. Österreichische Berufsbildungsforschungskonferenz: "Berufsbildung - Eine Renaissance?" (Steyr, 07.07.2016-08.07.2016)
  • weitere Weiterbildungen

 

Abgeschlossene Projekte:

  • PatientInnenmonitoring (Kepler Universitätsklinikum) (2016)
  • Evaluierung der Reha-Planung (BBRZ))
  • 3. Generation (Land OÖ)
  • FAB Pro.Work MitarbeiterInnenbefragung (FAB)
  • Gesundheitliche Beeinträchtigung und (Arbeitsmarkt-)Integration von Jugendlichen in OÖ (BMASK, 2016)
  • weitere abgeschlossene Projekte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Psychologin, Philosophin

                                               

E-Mail: rigler@ibe.co.at

Telefon: 0732 - 609313 - 5524